Fußball

Blau-Weiße Zukunft gesichert

Der TuS Asemissen und der TuS Leopoldshöhe werden in der nächsten Saison noch näher zusammenarbeiten und weiten ihre Kooperation auf die Bereiche A-, B- und C-Jugend aus.

Nach sehr guten Gesprächen zwischen den Führungen beider Vereine und einer erfolgreichen Kooperation in der letztjährigen A-Jugend, werden in der kommenden Saison erstmals drei Mannschaften als „JSG Asemissen/Leopoldshöhe“ auflaufen.

Beide Vereine haben die Zeichen der Zeit erkannt und haben sich mit der Kooperation gut für die Zukunft ausgerichtet, um dauerhaft Fußball in den älteren Jugendbereichen anbieten zu können. Die Planungen im sportlichen Bereich sind in vollem Gange, um sich bestmöglich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Durch die Zusammenarbeit eröffnen sich beiden Vereinen neue Möglichkeiten im laufenden Spielbetrieb und in der Planung für die kommenden Jahre. Informationen zu der neuen JSG findet ihr unter www.tus-asemissen.de und www.tusleo.de.