Fußball

Dämpfer im Titelrennen: E2 verliert in Lipperreihe

Im 9. Saisonspiel gab es einen herben Dämpfer für die Leopoldshöher E2. Gegen den Tabellenvorletzten TuS Lipperreihe verlor man mit 2:3

Mit breiter Brust gingen die jungen Löwen ins Spiel, mussten jedoch schnell erkennen, dass ihnen ein hochmotivierter Gegner gegenüberstand. Kaum eine Aktion wollte gelingen, immer waren die Gegenspieler in rot schneller und machten alle Offensivbemühungen zu Nichte. Plötzlich standen die Gastgeber aus Lipperreihe sogar frei vor dem Tor, konnten diese Chance jedoch nicht nutzen. 

Die Gäste aus Leopoldshöhe konnten dank eines Missverständnisses zwischen Abwehrspieler und Torhüter dann doch mit 1:0 in Führung gehen. Sicherheit gab dies jedoch nicht und die Führung hielt auch nicht lange. Nach einem Abwehrfehler konnte Lipperreihe ausgleichen.

Etwas Pech hatte Leopoldshöhe dann mit zwei Aluminiumtreffern, allerdings entstanden beide Situationen eher aus Zufall. Kurz vor der Pause der nächste Schock für den Tabellenführer aus Leopoldshöhe. Nach einer Ecke kam ein Ball durchs vielbeinige Gewühl an den langen Pfosten, wo ihn der freistehende Stürmer nur noch zum 2:1 für Lipperreihe über die Linie drücken musste.

Die zweite Halbzeit sah weiterhin starke Gastgeber, die es nahezu mühelos schafften, die Leopoldshöher Angreifer aufzuhalten. Fast die gesamte zweite Halbzeit konnte sich Leopoldshöhe keine Chancen erarbeiten. Durch einen Konter fing man sich sogar noch das 3:1.

Erst mit dem Schlusspfiff gelang den Gästen der einzige wirklich gelungene Angriff, der auch prompt mit dem 3:2 belohnt wurde. Leider kam der Treffer zu spät und Leopoldshöhe musste die erste Niederlage in der Saison hinnehmen.