Fußball

Aufstieg perfekt! TuS RW Grastrup/Retzen II - TuS Leopoldshöhe II 0 : 5

Es ist vollbracht! Auch in Retzen waren die Löwen nicht zu stoppen und machte mit dem deutlichen 5:0 Erfolg die Meisterschaft fest. Anschließend gab es kein Halten mehr.

Der Spielverlauf ist schnell erzählt. Die Leos waren von Beginn an die bessere Mannschaft, ließen defensiv nichts zu und hatten eine gute Spielfeldaufteilung. In der 18.Minute vollendete Gerrit Morawek eine Traumkombination zur 1:0 Führung. Mit einsetzendem Regen wurde das Passspiel ein wenig ungenau. Der Keeper der Hausherren zeigte sich das ein uns andere Mal als Spielverderber. So ging es mit der knappen Führung in die Pause. Nach dem Wechsel erhöhten die Löwen nach und nach die Schlagzahl. Wie so häufig in dieser Saison wurde der Gegner durch viele Verlagerungen müde gespielt. Dann schlug man zu! Innerhalb von sieben Minuten erhöhten Morawek, Fast und Klinner auf 4:0. Draußen knallten die ersten Sektkorken. Jascha Klatt setzte mit dem 5:0 in der 81.Minute den Schlusspunkt. Mit Abpfiff stürmte man den Platz. Sekt- und Bierduschen wurden reichlich verteilt. Die Freude war groß - auch bei Trainer Dennis Lütkehölter. "Wir sind hier heute im Stile einer Spitzenmannschaft aufgetreten - sind zu keiner Zeit hektisch geworden und haben nie einen Zweifel am Ausgang der Partie zugelassen." In der Tat sind es die Löwen, die die beste Defensive der Liga stellen und mit nun fünf Siegen in Folge, ungeschlagen Meister wurden. "Wir hatten starke Konkurrenz, waren der Gejagte und sind da gemeinsam durchgegangen. In der Rückrunde sind wir zu einer echten Mannschaft geworden. Jeder hat sich hinter das gemeinsame Ziel gestellt. Großes Lob an alle, insbesondere an die, die zuletzt weniger Spielzeit bekommen haben." weiß der Coach um die Grundlagen des Erfolges.

So ging es dann am Sonntag anschließend auf "Partytour"! Nach ausgiebigen Feierlichkeiten in Retzen, ging es per Planwagen zurück in die Heimat. Am Sportplatz wurde dann die spontane Meisterfeier durchgeführt. Bei Freibier und Grillgut dauerte der Abend bis weit nach Mitternacht. "Wir haben ein paar echte Biester dabei." war der Coach von den Seinen mehr als angetan. "Ein großer Dank gilt der Mannschaft für das zurückliegende Jahr. Es ist geil euer Trainer sein zu dürfen!" so Lütkehölter sichtlich angefasst. Doch auch das Team herum, will er nicht vergessen. "Allen Unterstützern, Sponsoren, den Zuschauern und meinem Trainerteam gilt ein riesiges Kompliment. Danke an den Fußballvorstand um Christian Langenfelder für den tollen Tag mit vielen gelungenen Aktionen. Auch die Macher der Banner, Shirts, der Planwagenfahrt etc. haben meine ganze Hochachtung. Alles ganz toll organisiert." Bevor am 13.Juli mit der Vorbereitung auf die B-Liga Saison begonnen wird, findet am Freitag dann die offizielle Aufstiegsfeier statt. Dort wird mit Fans und Sponsoren noch einmal kräftig gefeiert. "Wir haben noch etwas Sprit im Tank - das werden wir nochmal richtig genießen."